derzeit offene Stellen

An der Technischen Universität Darmstadt ist im Competence Center Hessische Hochschulen ab sofort eine Stelle als

SAP S/4HANA Inhouse-Berater:in/Teilprojektleiter:in Finanzwesen (w/m/d)
zu besetzen.

Das CCHH ist ein Verbund der 14 hessischen Hochschulen zur Einführung, Pflege und Weiterentwicklung der SAP-Systemlandschaft und anderer
DV-Systeme. Sitz des CCHH ist die Technische Universität Darmstadt.

Unser Team sucht Verstärkung für die Beratung und Anwendungsbetreuung in dem SAP Modul Finance und den dazugehörigen Komponenten
und Projekten.

Ihre Aufgaben

  • Analysieren, Entwerfen und Überprüfen der betriebswirtschaftlichen Prozesse innerhalb des Referenzmodells im Modulbereich SAP ERP in
    Abstimmung mit den Hochschulen
  • Abgleich, bzw. Standardisierung der hochschulweiten ERP-Lösungen sowie Anpassung der Einstellungen mittels Customizing
  • Beratung  und Unterstützung der Key-User und Modulanwender sowie Durchführung von Schulungen, Erstellung von Dokumentationen
  • Integration von vor- und nachgelagerten Systemen sowie Mitwirkung bei der Implementierung von S/4HANA
  • Leiten von hochschulübergreifenden Arbeits- und Projektgruppen
  • Teilprojektleitungen im Rahmen der S/4HANA-Umstellung und sonstigen fachlichen Anforderungen
  • Kontinuierliche Weiterentwicklung der betreffenden Geschäftsprozesse in enger Abstimmung mit den Key-Usern der Hochschulen
  • Ansprechpartner:in für das Incident- und Change-Management im ERP

Ihr Profil

  • Erfolgreich  abgeschlossenes Studium der BWL oder (Wirtschafts-)Informatik oder vergleichbare Ausbildung mit entsprechender Erfahrung
  • Sehr gute Kenntnisse in den SAP-Modulen FI und FI-AA
  • Gute Kenntnisse in mind. einem weiteren Modul PSM-FM, BCS, MM oder CO wären hilfreich
  • (Teil-)Projektleitungserfahrung im Rahmen von SAP ERP bei Einführungen und Implementierungen
  • Motivation und Bereitschaft, sich in neue Themen des Finanz- und Rechnungswesens einzuarbeiten
  • Sehr gute deutsche Sprachkenntnisse in Wort und Schrift
  • Lösungsorientierte, analytische, strukturierte Arbeitsweise und Teamfähigkeit
  • Bereitschaft zu Dienstreisen an die hessischen Hochschulen sowie Flexibilität runden ihr Profil ab

Was wir bieten

  • Motiviertes Team von SAP-Experten, die in enger Zusammenarbeit neue Technologien und Prozesse vorantreiben und gestalten
  • Verantwortungsvolle und herausfordernde Aufgaben im Competence Team der hessischen Hochschulen
  • Ein attraktives Arbeitsumfeld mit Gestaltungsspielräumen, kurzen Entscheidungswegen und flachen Hierarchien
  • Sie arbeiten eng mit den Rechnungswesen-Abteilungen der Hochschulen sowie allen Schnittstellen zusammen
  • Eigenständiges Arbeiten mit hoher Verantwortung
  • Flexible Arbeitszeitmodelle und die Möglichkeit zur mobilen Arbeit
  • Sicherer Arbeitsplatz
  • Entwicklungsmöglichkeiten und umfangreiche Schulungs- und Weiterbildungsmaßnahmen
  • Eine moderne Arbeitsumgebung und eine gute Verkehrsanbindung
  • Eine verantwortungsvolle und spannende Tätigkeit mit täglich neuen Herausforderungen
  • Uns zeichnet aus: Zusammenhalt und gegenseitige Unterstützung bei allen Aufgaben

Die Position bietet die Möglichkeit zu eigenständiger Arbeit mit hoher Verantwortung in Zusammenarbeit mit engagierten Kollegen (m/w/d) in
den Hochschulen und in der CCHH-Geschäftsstelle. Es wartet auf Sie eine interessante und vielseitige Tätigkeit, die mit kontinuierlicher
Fortbildung verbunden ist.

Die Technische Universität Darmstadt strebt eine Erhöhung des Anteils der Frauen am Personal an und fordert deshalb besonders Frauen auf,
sich zu bewerben. Bewerber:innen mit einem Grad der Behinderung von mindestens 50 oder diesen Gleichgestellte werden bei gleicher Eignung
bevorzugt. Die Vergütung erfolgt nach dem Tarifvertrag für die Technische Universität Darmstadt (TV – TU Darmstadt). Teilzeitbeschäftigung ist
grundsätzlich möglich.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte mit den üblichen Unterlagen an die Geschäftsführerin des CCHH, Frau Catrin Hahn, Feldbergstraße 78, 64293 Darmstadt, bevorzugt als PDF-Dokument an die E-Mail-Adresse Catrin.Hahn@cchh-hessen.de

Mit dem Absenden Ihrer Bewerbung willigen Sie ein, dass Ihre Daten zum Zwecke des Stellenbesetzungsverfahrens gespeichert und verarbeitet werden.  Sie finden unsere Datenschutzerklärung auf unserer Homepage.

Kenn-Nr. 26
Veröffentlicht am: 10.01.2024

Bewerbungsfrist bis: 24.01.2024

An der Technischen Universität Darmstadt ist im Competence Center Hessische Hochschulen ab sofort eine Stelle als

Inhouse SAP S/4HANA-Entwickler:in Finanzwesen (w/m/d)
zu besetzen.

Das CCHH ist ein Verbund der 14 hessischen Hochschulen zur Einführung, Pflege und Weiterentwicklung der SAP-Systemlandschaft und anderer
DV-Systeme. Sitz des CCHH ist die Technische Universität Darmstadt.

Unser Team sucht Verstärkung für die Beratung und Anwendungsbetreuung in dem SAP Modul Finance und den dazugehörigen Komponenten und
Projekten.

Ihre Aufgaben

  • Entwicklungstätigkeiten in den Anwendungskomponenten der SAP-Module FI, FI-AA, CO, PSM-FM, RE-FX, PM und MM sowie in den
    Eigenentwicklungen für den Verbund der hessischen Hochschulen auf Basis des gemeinsamen Referenzmodells
  • Geschäftsprozessunterstützung und -optimierung
  • Pflege und Weiterentwicklung von bestehenden Entwicklungslösungen in komplexen Umgebungen, insbesondere bei Systemintegrationen und bei
    der Umstellung auf S/4HANA
  • Entwerfen, Designen und Spezifizieren von Entwicklungsaufträgen mit ABAP bzw. ABAP-OO
  • Prüfung und Beurteilung der Bedeutung, des Anpassungsbedarfs und des Nutzens der bestehenden Programmiercodes im Hinblick auf die
    Umstellung auf S/4HANA
  • Entwicklung von FIORI-Apps
  • Analyse und Korrektur von Programmfehlern, insbesondere beim Einspielen von Support Packages

Ihr Profil

  •  Erfolgreicher Abschluss eines Studiums der (Wirtschafts-)Informatik, eines vergleichbaren Studiengangs oder einer vergleichbaren
    Berufsausbildung
  • Hervorragende Deutschkenntnisse (mind. Niveaustufe C1) werden vorausgesetzt
  • Fundierte Berufserfahrung in der SAP ABAP bzw. ABAP-OO Programmierung
  • Customizing-Kenntnisse in den SAP-Modulen FI, FI-AA und CO
  • Praktische Erfahrung bei der Umstellung auf S/4HANA hinsichtlich des Prüfens und Beurteilens der Programmiercodes
  • Knowhow in angrenzenden Themen wie SAP UI5, SAP Fiori, CDS-Views und JavaScript wären wünschenswert
  • Ausgeprägte Serviceorientierung, analytische Fähigkeiten, Teamfähigkeit sowie ein hohes Maß an Eigeninitiative, Zuverlässigkeit und Flexibilität
  • Strukturiertes sowie ziel- und lösungsorientiertes Arbeiten
  • Faible für Details mit Blick auf das Große und Ganze

Was wir bieten

  • Motiviertes Team von SAP-Experten, die in enger Zusammenarbeit neue Technologien und Prozesse vorantreiben und gestalten
  • Verantwortungsvolle und herausfordernde Aufgaben im Competence Team der hessischen Hochschulen
  • Ein attraktives Arbeitsumfeld mit Gestaltungsspielräumen, kurzen Entscheidungswegen und flachen Hierarchien
  • Sie arbeiten eng mit den Rechnungswesen-Abteilungen der Hochschulen sowie allen Schnittstellen zusammen
  • Eigenständiges Arbeiten mit hoher Verantwortung
  • Flexible Arbeitszeitmodelle und die Möglichkeit zur mobilen Arbeit
  • Sicherer Arbeitsplatz
  • Entwicklungsmöglichkeiten und umfangreiche Schulungs- und Weiterbildungsmaßnahmen
  • Eine moderne Arbeitsumgebung und eine gute Verkehrsanbindung
  • Eine verantwortungsvolle und spannende Tätigkeit mit täglich neuen Herausforderungen
  • Uns zeichnet aus: Zusammenhalt und gegenseitige Unterstützung bei allen Aufgaben

Die Position bietet die Möglichkeit zu eigenständiger Arbeit mit hoher Verantwortung in Zusammenarbeit mit engagierten Kollegen (m/w/d) in
den Hochschulen und in der CCHH-Geschäftsstelle. Es wartet auf Sie eine interessante und vielseitige Tätigkeit, die mit kontinuierlicher
Fortbildung verbunden ist.

Die Technische Universität Darmstadt strebt eine Erhöhung des Anteils der Frauen am Personal an und fordert deshalb besonders Frauen auf,
sich zu bewerben. Bewerber:innen mit einem Grad der Behinderung von mindestens 50 oder diesen Gleichgestellte werden bei gleicher Eignung
bevorzugt. Die Vergütung erfolgt nach dem Tarifvertrag für die Technische Universität Darmstadt (TV – TU Darmstadt). Teilzeitbeschäftigung ist
grundsätzlich möglich.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte mit den üblichen Unterlagen an die Geschäftsführerin des CCHH, Frau Catrin Hahn, Feldbergstraße 78, 64293 Darmstadt, bevorzugt als PDF-Dokument an die E-Mail-Adresse Catrin.Hahn@cchh-hessen.de

Mit dem Absenden Ihrer Bewerbung willigen Sie ein, dass Ihre Daten zum Zwecke des Stellenbesetzungsverfahrens gespeichert und verarbeitet werden.  Sie finden unsere Datenschutzerklärung auf unserer Homepage.

Kenn-Nr. 27
Veröffentlicht am: 10.01.2024

Bewerbungsfrist bis: 24.01.2024

Bei Rückfragen: