Gegenüberstellung von Vermögen (Aktiva: alle Sachgüter, Rechte und Forderungen) und Kapital (Passiva: Eigen- und Fremdkapital) eines Betriebes zum Abschluss des Rechnungsjahres.