Das Koordinationsteam

Das Koordinationsteam besteht aus den SAP-Koordinatoren bzw. Hochschulprojektleitern der hessischen Hochschulen sowie den CCHH-Anwendungs- und Basisbetreuern.

Das Koordinationsteam unterstützt das Anforderungsmanagement des CCHH. Hier werden Informationen zu den aktuellen Projekten des CCHH und in den Hochschulen ausgetauscht und somit der Informationsfluss zwischen Hochschulen und CCHH gesteuert. Die SAP-Koordinatoren der Hochschulen fungieren als Bindeglied zwischen Hochschule und CCHH.  Zum einen transportieren sie die Anforderungen der Hochschulen in das CCHH hinein, zum anderen übernehmen sie die Information der eigenen Hochschule über Neuentwicklungen innerhalb des CCHH. In den Hochschulen steuern sie die lokale Umsetzung von CCHH-Entwicklungen und sind somit Ansprechpartner für Key-User, Fachabteilungen und Hochschulleitung.

CCHHGruppe

Koordinationsteam Sitzung am 10. März 2015 in Darmstadt

von links nach rechts:

Reihe vorne: Karsten Kohl (FH HRZ), Johannes Borst-Rachor (GU Frankfurt), Annette Schütz (JLU Gießen), Jeldrik Glaßl (JLU Gießen), Ewald Lauer (PU Marburg), Tobias Kübler (GU Frankfurt)

Reihe mitte: Volker Konrad ((JLU Gießen), Susanne Kopp (HSGM), Sabine Hingott (CCHH Geschäftsführerin), Mira Dusilova (TU Darmstadt, PCC), Vera Bondereva (TU Darmstadt, PCC), Dr. Marina Nazerenko (TU Darmstadt, PCC), Daria Wieczorek (PU Marburg), Maria Walker (CCHH)

Reihe hinten: Sebastian Wispel (H_DA), Christian Ahlemeyer (JLU Gießen), Thomas Stenke (THM), Sybille Pfromm (Uni Kassel), Klaus Dormeier (HS Fulda), Richard Simon (FH HRZ), Dietrich Ebert (GU Frankfurt), Silke Kubelka (TU Darmstadt, PCC), Jonas Nell (TU Darmstadt)