Herzlich Willkommen beim Competence Center Hessische Hochschulen

Das CCHH ist ein Verbund der hessischen Hochschulen zur Einführung, Pflege und Weiterentwicklung des kaufmännisch orientierten Rechnungswesens und der gemeinsamen Personalabrechnung mit der Standardsoftware mySAP ERP.

  • CCHH in Darmstadt

    Verwaltungsgebäude in Darmstadt

    CCHH

Die Entstehung des CCHH

Die Entwicklung des Competence Center Hessische Hochschulen (CCHH) ist eng verknüpft mit der Entscheidung der hessischen Landesregierung aus dem Jahr 1998 zur landesweiten Einführung der doppelten Buchführung mit Kosten- und Leistungsrechnung, Produktsteuerung, ergebnisorientierter dezentraler Budgetierung und entsprechendem Controlling in allen Bereichen der Landesverwaltung.

War das CCHH zunächst „nur“ als Organisationsform zur Einführung der SAP-Software für das kaufmännische Rechungswesen (Beginn 1999) an hessischen Hochschulen gedacht, so ist es inzwischen die zentrale Beratungsstelle der hessischen Hochschulen für Anwendungs- und Basisfragen im SAP-Umfeld. Im CCHH erfolgt die Betreuung und Weiterentwicklung der vorhandenen Anwendungskomponenten sowie die Steuerung gemeinsamer Projekte der hessischen Hochschulen in enger Abstimmung mit den Partnerhochschulen.

Die Geschäftsstelle des CCHH hat ihren Sitz an der TU Darmstadt.

Die Weiterentwicklung des CCHH

Mit dem Übergang in den Standardbetrieb wurde das Aufgabengabenspektrum des CCHH permanent erweitert.

Dazu zählt auch die Übernahme der Personalabrechnung des Hochschulpersonals durch die Hochschulbezügestelle (BHF) in der Universität Kassel und der technischen und organisatorischen Betreuung des SAP-Abrechnungssystems durch das gemeinsame Rechenzentrum der Hessischen Fachhochschulen (FH HRZ).